Immobilien:
Eigene Judohalle mit Anbau (Umkleide-/Sanitärräume)
am Tänzelfestweg.

 

Der Vereinsvorstand besteht aus 8 Personen.
 

Über 75 qualifizierte Übungsleiter/innen und Trainer/innen sorgen für einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Sportbetrieb. Der Verein trainiert überwiegend in öffentlichen Turnhallen, die ihm freundlicherweise von der Stadt Kaufbeuren zur Verfügung gestellt werden, hat aber 2002 auch eine eigene Judohalle gebaut, um noch optimalere Trainingsbedingungen zu haben. Ferner wird in angemieteten Sporträumen und im Hello-Fit-Sportstudio trainiert.

Verein, Vorstand und Abteilungsleiter sind ständig bemüht, neue Wege zu beschreiten, um den Verein zukunftsfähig zu halten und moderne Trends zu integrieren.

Der Turnverein 1858 Kaufbeuren e.V. ist ein Mehrspartenverein
mit 11 Abteilungen und ca. 2000 Mitgliedern, wovon etwa
1100 Kinder und Jugendliche sind.

Der Turnverein ging aus einem Steigerkorps hervor, der 1858 gegründet wurde und sich 1897 in die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren und den Turnverein 1858 Kaufbeuren e.V. aufspaltete.
Nach einer kurzen Verbotszeit (1945 bis 1947) wurde das Vereinsleben 1947 wieder aktiviert.
Neben dem Breitensport haben sich in vielen Abteilungen auch Spitzensportler herausgebildet, die bis auf Deutsche Ebene in Kader berufen wurden.